Trixie Kiddos (Wien)

19.04.2022
When there is smoke, there is flavor
Warum Trixie Kiddos?

Beatrix Kiddo ist die Hauptfigur in Quentin Tarantinos Klassiker Kill Bill – eine starke Frau, die für uns die Verbindung zwischen Gestern und Heute darstellt.
Trixie ist nicht nur Namensgeberin des Restaurants: Auch das eigene Hausbier BEERTRIX ist von ihr inspiriert. Das Konzept soll Jung und Alt ansprechen – mit Beatrix als Bindeglied zwischen zwei Welten.

Beim Trixie geht es um die einzigartigen Geschmacksnoten des Smokens, etwas, das man in Europa nur sehr selten findet. Selbst entdeckten die Macher des Restaurants diese Zubereitungsart das erste Mal in Kansas City, wo vor allem klassische Fleischteile gesmoked werden. Weil bei uns aber jeder das perfekte Gericht finden soll, werden außer den drei klassischen Gerichten Beef Brisket, Pulled Pork und Rippen auch Gemüse und Fisch aus dem Smoker geboten: Da ist für jeden etwas dabei!

Die Beer Buddies sind die Brauerei für dieses einzigartige kulinarische Erlebnis. Wir glauben das richtige Bier für das Trixie Kiddos geschaffen zu haben, denn zu wunderbaren neuen Kulinarischem aus der Küche gehört auch Bier welches versucht dem Standard der klassischen Brauerein zu entkommen um sich mit jeder Bierkreation neu zu definieren.

www.trixiekiddos.at